Skip to content

Around the World 2017

Ab Mitte April 2017 bin ich mit meiner Freundin für drei Monate auf einem Around the World Trip. Um mit möglichst vielen schönen Erinnerungen zurückzukehren, bin ich froh um deine Tipps unten im Kommentarfeld.

Was muss man auf unserem Around The World-Trip auf jeden Fall gesehen/erlebt haben?

12.04.-24.04.2017
THAILAND & SINGAPUR

Wir landen am 12. April in Bangkok und werden einige Tage die Stadt auskundschaften. Glücklicherweise startet das thailändische Neujahrsfest Songkran einen Tag nach unserer Ankunft. Ein Fest ist garantiert.
Danach reisen wir nach Norden. Chiang Mai. Gespannt bin ich vor allem auf die Abwechslung der zweitgrössten Stadt Thailands und deren scheinbar traumhaften Landschaft etwas ausserhalb – meine Freundin auf einen Kochkurs.
Bevor es für 3 Tage nach Singapur geht wollen wir unterwegs noch einige Strandtage einplanen. Koh Lipe wurde uns als „die Malediven von Thailand“ empfohlen. Die Entscheidung fällt aber spontan in Chiang Mai. Falls du einen Spot kennst den wir zwingend sehen müssen-> Kommentarfeld.


24.04.-22.05.2017
BALI

Am 24. April geht es für einen Monat nach Bali. Spätestens hier wird gesurft. Auf der To-Do-Liste stehen zur Zeit:
1. Surfen
2. Gili-Inseln
3. Zurück zu Punkt 1
Die erste Woche haben wir beim Surfcamp Solid Surfhouse gebucht.

23.05.-05.06.2017
JAPAN

Wir verlassen Bali am 22. Mai Richtung Japan (alle lieben Japan). Ankunftsort ist Osaka. Weiterreise zwei Wochen später ab Tokio. Dazwischen? Vielleicht surfen und snowboarden am selben Tag (das wäre richtig, richtig geil), sonst haben wir noch keinen Plan.
Einige empfehlen drei Wochen Japan. Das würde in unserem Fall bedeuten, dass wir eine Woche Hawaii streichen müssten…deshalb: leider nein!

05.06.-29.06.2017
HAWAII

Am 05. Juni reisen wir nach Honolulu. Während unserem einmonatigen Aufenthalt in Hawaii im Jahr 2015 hatten wir die Möglichkeit verpasst Kauai zu bereisen. Deshalb steht dies ganz oben auf der To-Do-Liste. Da wir die Eltern von meiner Freundin auf Hawaii treffen, werden wir ihnen sicher auch Big Island (Vulkan) und Maui zeigen.

29.06.-07.07.2017
SAN DIEGO & LOS ANGELES

Auf unserer ersten und gleichzeitig letzten Westcoast-Reise vor einigen Jahren lag es zeitlich nicht drin San Diego zu besuchen. Das wird am 29. Juni nachgeholt.
Am 07. Juli geht es von Los Angeles wieder nach Zürich.

Schreibe unten einen Kommentar was wir auf keinen Fall verpassen dürfen.
Es kann alles beinhalten: Sehenswürdigkeiten, Hikes, Shopping, Schlechtwetter-Alternativen, Übernachtungsmöglichkeiten, etc.

Danke im Voraus!

Tenz

18 Comments

  1. Loc Loc

    Abstecher nach Ubud wenn ihr in Bali seid.
    – Reisfelder, Vulkan, Tempellandschaften oder sehr fancy Hotels
    Sehr schöne Naturlandschaften und eine gute Möglichkeiten die ersten Drohnenaufnahmen davon zu machen!

    • tenz tenz

      Hoi Loc

      Thanks für den Tipp. Werde bestimmt einen Abstecher zum Reisfeld machen.

      Tenz

  2. Sandro Sandro

    Also Ubud ist wirklich sehenswert! Auch der MonkeyForest ist sehr cool:) Werde vom 13.5 -28.5 auch in Bali sein, vielleicht treffen wir uns mal..?

    • tenz tenz

      Haha geil…da reistmer weg und trifft doch wieder bekannti Gsichter 🙂

  3. Nathalie Nathalie

    Wie wäre es mit Tauchen in Thailand, Koh Tao? Fürs open water braucht ihr ca 4 tage, könnte also zeitlich noch drin liegen. Fürs advanced braucht es dann nochmals zwei tage mehr, lohnt sich aber definitiv!!

    Chiang Mai ist super, lasst euch vom Vibe treiben. Und wenn es geht, macht einen Abstecher nach Pai. Kleiner Hippie Ort, Reggae Music und Hotsprings. Bisher habe ich noch nie von jemandem gehört, dass er nicht verzaubert wurde von dem kleinen Ort.

    Wenn ihr in Indonesien auf die Gilis geht, müsst ihr zuerst nach Lombok. Da könntet ihr auch nochmals surfen, zum Beispiel in Kuta (Kuta gibt es in Bali und in Lombok….just nice to know).

    Ahm in Tokio war ich nicht lange aber in einem coolen Viertel, wo ich den Namen raussuchen müsste, wenn es euch interessiert mache ich das sehr gerne. Tokio macht auf alle Fälle auch Spass mit dem Fahrrad zu erkunden.

    In Kauai lohnt es sich ein Auto zu mieten, wie eigentlich überall auf Hawaii. Hab einige schöne Hikes gemacht. Die Leute vor Ort wissen aber besser Bescheid und können euch alles genau erzählen.

    Und auch sonst werdet ihr bestimmt immer wieder tolle Menschen treffen, die euch von schönen Orten erzählen. Dann heisst es, Prioritäten setzen 😉 Ich wünsche euch eine wundervolle und unvergessliche Zeit!!! Falls euch meine Tipps helfen….ihr könnt mir gerne schreiben wenn ich noch etwas helfen kann…

    • tenz tenz

      Ciao Nathalie

      Danke für die Tipps, sehr nett dass du dir so Zeit genommen hast.
      Das Tauchen reizt mich extrem, leider sind wir nie länger als 3-4 Tage an einem Ort, daher muss ich das (wenn möglich) auf Bali verschieben oder mich mit schnorcheln und surfen zufrieden geben.

      Von Pai habe ich noch nie gehört, muss mich mal schlau machen, hört sich sehr interessant an.

      Mach dir keinen Stress, wenn du es gerade findest, wäre es cool und sonst wird uns in Tokio hoffentlich schon nicht langweilig 🙂

      Danke, wünsch ich dir auch.

      Cheers

  4. Lhamo Lhamo

    Hey ihr 2 machets richtig!!! Eifach 3 mönet weg!!! T-Hailand isch amazing!!! BKK geili stadt häsch alles was bruchsch!!! Backpacker strass „kao san road“ bars, ständ, food, massage…“ Chatuchak Market isch riiiisig findsch alles. Night clubs in Sukuhmvit 11 „sugar“ isch geil, oder grad nebt dra im Levels.

    Koh Phangan hani mega härzig gfunde. Hippi style, lässigi lüt und ned so vollä. Die schönschte sunneuntrgäng ade strandbar.

    Singapore isch e geili stadt aber han halt meh nightlife xeh als öpis anders 🤣

    Bali isch schön, perfekt für oi surfers. Stränd ned so schön wie in thailand aber sehr härzig. Jimbaran müender unbedingt go ässä an strand wird use gstuhelet und denn de sunneuntergang gnüsse!!! Es hät niergends so viel Tempel wie uf Bali 😂 1 oder 2 müender go aluege und 1 grosse riisfeld. Schrienerei muesch au xeh die schönschte holzmöbel!!!

    Japan bini no ned xi, da chasch Du mer denn Tips gäh für nöggscht johr 😉

    Hawaii Ohau hani am schönschte in north shore gfunde.

    San Diego my lovely city. Müender uf La Jolla sehr schön all ärzt und awält wohnet det 😂 Little Italy müender unbedingt mal go ässä (det hani 3 mönet gwohnt😉) Gay viertel „Hillcrest“ sehr fancy. Usgang im Gaslamp viertel. PB chasch au guet surfe und hät lässigi bars. Und de Border zu Mexico „san ysidro“ hät grad en outlet det. Und ufem Weg nach LA würi no in OC en halt mache zbsp. Laguna Beach und Huntigton Beach oder Newport Beach.

    Los Angeles mis zweite di hei! 😂 Alle muesch xeh und mache!!! Da würi nüm ufhöre schriebe!!!! 🤣 Schriebsch mer eifach wenn öpis gnauers wotsch wüsse!!!😉

    Wünsch oi e supor gueti ziit!!!
    😘

    • tenz tenz

      Hey Lhamo

      Thx für dini super Tipps, es Wunder dass mir üs det nöd treffet 😉
      Gänd dir gern Bscheid weg Japan, aber gönd vermuetli nöd so viel i Usgang (gnueg Usgang ka die letzte paar Jahre ;)).

      LA het üs letztmal nöd soooo gfalle. Santa Monica und Santa Barbara isch scho viel sympathischer gsi, aber mir sind ja voll die Landeier, kei Ahnig ka wo dassmer hii mönd 🙂

      • Lhamo Lhamo

        Hahaha… ja, de usgang isch aber andersch als da 😂 Im SD müender unbedingt am Mittwuch is „In Cahoots“ isch würklich cool! L.A. Isch riisig vielne gfallts ned, wills ned wüsset wo ane. Santa Monica isch schön, SB isch mer zchli 😬😂 gönd ad melrose avenue go shoppä, eis go näh oder go ässä is catch, isch mini lieblings strass 😉
        Ez wotti am liebschte au wieder go 🤣 C ya tonite 🙌🏽

  5. Tamara Tamara

    Places to go in San Diego:
    Downtown, Midway (USS Military Museum) – http://www.midway.org/
    Balboa Park (Park) – https://www.balboapark.org/
    Old Town (Stadtviertel) – http://www.oldtownsandiegoguide.com/
    Gaslamp Quarter (Stadtviertel) – http://www.gaslamp.org/
    Alehouse in Pacific Beach (Restaurant, Bar) – http://www.pbalehouse.com/
    Altitude Sky Lounge (Rooftop Bar) – https://www.sandiegogaslamphotel.com/nightlife/altitude
    Stingaree Downtown (Rooftob Bar & Club)- http://www.sandiego.com/music-nightlife/stingaree
    Wave House in Mission Beach (Restaurant& Welle) -http://www.wavehouse.com/
    Mission Bay (Beach) – https://www.sandiego.org/explore/coastal/mission-bay-beaches.aspx
    La Jolla Shores / Coves (Beach) – https://www.sandiego.org/explore/things-to-do/beaches-bays/la-jolla.aspx
    Fly Torrey in La Jolla (Paragliding)- https://www.flytorrey.com/

    Places to go between San Diego & LA:
    Laguna Beach <3 (!) (Beach) – http://www.visitlagunabeach.com/
    Long Beach (Beach & Queen Mary) – http://www.visitlongbeach.com/attractions/
    Manhattan Beach (Beach & Restaurant) – http://www.manhattanhouse.pub/

    Places to go in Santa Monica / LA:
    Griffith Observatory (Sternwarte & Panoramaausblick) http://www.griffithobservatory.org/
    The Grove (Mall & Restaurants) http://www.thegrovela.com/
    The Bungalow, Santa Monica (Bar) – http://www.thebungalow.com/
    RockSugar, LA (Asia Restaurant) – http://www.rocksugarpanasiankitchen.com/
    Urth Cafe, LA /Santa Monica / Laguna Beach (Cafe & Lunch) https://urthcaffe.com/
    AMC Theaters, LA (Dinning Kino) – https://www.amctheatres.com
    Dodgers Stadium, LA (Baseball Stadium) – http://losangeles.dodgers.mlb.com/la/ballpark/
    High Venice, LA (Roof Top Bar) – http://www.highvenice.com/
    Marina Del Ray, LA (Hafen, Wassersport) – http://www.visitmarinadelrey.com/things-to-do/on-the-water/

    3rd Street Promenade, Venice Beach, Santa Monica Pier, Muscle Beach, Staples Center, Beverly Hills, Hollywood (Sign) kennt ihr ja schon..

    Unter diesem Link seht ihr Filmlocations, Kalender of Hollywood Events, Tickets for TV Shows etc. http://www.seeing-stars.com/index.shtml

    Viel viel Spass! Grüessli Tamara & Ramona

    • tenz tenz

      Hey ihr zwei!
      Merci viel mal für die super Tipps. Die Bilder im Mail sehen super aus und bin schon sehr gespannt darauf. Updates folgen auf dem Blog oder sicher auf meinem IG..

      Cheers

  6. Sony Shola Sony Shola

    Yo Jangch…
    Wünsche dir und de Claudia viel Spass bim reise!
    Gnüsseds!
    Nu paar tipps für San Diego und Tokyo 😉

    San Diego:
    Regle nummer 1 ladet UBER abe fürd USA 🙂
    San Diego Zoo
    Gaslamp Quarter
    USS Midway
    Hardrock Café rooftop downtown gu sünnele oder is Hilton
    Sunsetcliffs gu Sunneuntergang gnüsse – am beste noch in kombi mitere Velotour
    La Jolla beach – dett hetts oeppe die au Robbe
    Baseball game vude Padres gu aluege
    Las americas outlet isch kurz vor de grenzi zu Mexico
    Pacific Beach – chasch dett gu surfe 😉
    Coronado Beach
    Velotour – z.B vu Pacific beach nach La Jolla
    Point Loma Lighthouse – hammer ussicht

    FOOD
    Hodad’s – rieese burger und mega günstig / speziell igrichted
    Burger lounge – find ich persönlich de besti burger woni ide usa gha han
    Biga restaurant isch nu guet
    Ihop zum zmorge deftigi Pancakes mit ahornsirup etc.
    Ich wür au en abstecher is koreatown mache isch easy abglege aber hetts mega gueti korean BBQ restis (manna heisst es)
    Beste italienisches resti isch Civico 1845 (sind italiener wo usgwandered sind)
    Geheimtipp imne chline supermarkt dihinde hetts sandwiches bim deli heisst de

    Abstecher uf Tijuana (ca 35min mitem Auto vu Downtown)– aber kei Wertsache / Kreditkarte mitneh…mitem Uber zur grenzi denn chasch dett duure laufe…chasch au easy am Nami gha ad Revolution Street….chasch meega günstig Taco + Corona esse/trinke… taxis soetted ca 5Dollar vude Grenzi bis zur Revolutionstreet choste… alles anderi isch abzocke

    Tokyo:
    Akihabara – Elektronik viertel
    Shibuya – Hachiko Statue / Grössti Krüüzig
    En Don Quiote store bsueche mega viel verschiedeni sache dinne
    Robot bar – crazy roboter animationsshow in Shinjuku
    In es Owl oder Hedgehog Café gah
    In es Maidcafe gha
    Alcatraz ER restaurant gu bsueche – we es gfängnis
    Tsukiji fisch markt – muesch aber meega frueh am morge dett si
    Kabuki theater gu aluege – glaubs in ginza viertel
    Sumo ringer training gu aluege
    Ine Karaoke bar gha 😉
    Meji Schrein gu bsueche
    Toyko tower
    Abstecher in Korea town in Shinjuku – vieli restis dette
    Harajuku viertel gu bsueche und dett pancakes esse
    In es Onsen bad gah
    Typisch japanisches esse gu probiere
    Muesch unbedingt Soba, ramen probiere und natuerli au sushi hett dett natürlich di beste!

    Sind sind mal so paar wenigi tipps vu mir
    Falls mir nuch wiiteri sache ifalle wuered meld ich mich bi dir! 😉
    LG
    Sony

    • tenz tenz

      du bisch dä krässist, danke vielmal!

  7. Sheila Sheila

    Wow mega schön, danggä das du mirät dinä biiträg und videos üs teil neh lasch. Ich fühl mi gad als wäri au det.
    Gnüssets und bi uf wiiteri biitäg und videos gspannt.

    • tenz tenz

      Hey Sheila, dankä dir für din Kommentar. Genau dafür hani dr Blog gstartet und freut mi natürli wenns klappet. Liäbä Gruäss us Bali

  8. […] das Surfen gelernt und wollten von da an nicht mehr fort – grösster Fehler! Nach unserer Weltreise kann ich sagen, dass Kauai landschaftlich das Schönste ist, das ich je gesehen habe. Die saftig […]

Schreibe einen Kommentar zu Motivation: Wie ich 25kg abgenommen habe | INTENZLIFE Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.